Den Traum vom Fliegen ein bisschen wahrwerden lassen

Warum schaukeln gut tut – sowohl Ihrem Kind als auch Ihnen! Ein Flugzeug, in dem Ihre Kinder sich in die Lüfte erheben, können Sie leider nicht so einfach erwerben. Aber beim Schaukeln können Sie Ihren Lieblingen den Traum vom Fliegen ermöglichen. Erinnern Sie sich noch daran, wie gerne Sie als Kind selbst geschaukelt sind? Wie oft Sie Schwung genommen haben und ein Stückchen in den…

Mehr erfahren

So zeigen Sie Ihrem Kind Wege, nachhaltiger zu leben

Wie geht Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Alltag? Über Umweltschutz geredet wird viel. Darüber gestritten noch mehr. Doch was bedeutet es eigentlich, die Umwelt und unsere Natur zu schützen? Der Verzicht auf den nächsten Skiurlaub oder die Flugreise ist sicher eine Möglichkeit. Viel einfacher und effektiver ist es jedoch, sich dem Thema auch im Alltag viel stärker zu widmen. Eine schöne Möglichkeit ist es, bei sich…

Mehr erfahren

Abwechslungsreiche Spielideen für draußen – so kann der Frühling kommen!

Warum wir unseren Garten lieben Für viele ist der eigene Garten Ruhe-Oase und Rückzugsort. Draußen sitzen und die Sonne genießen, die Seele baumeln lassen, all das ist in unserer doch oftmals hektischen Welt ein Luxus. Ein Tag im Garten ist wie ein Tag Urlaub. Einfach mal den Alltag ausblenden und sich Zeit nehmen für die schönen Dinge des Lebens. Egal, ob wir faul in der…

Mehr erfahren

Wie können wir Kinder das Lernen erleichtern?

Wenn das Kinderzimmer zum Klassenzimmer wird Aufgewacht, es ist acht Uhr, die Schule beginnt. Mit einem Läuten wird die erste Stunde eingeleitet, auf dem Stundenplan steht Mathematik. Ein strenger Blick des Lehrers in die Runde, um zu sehen, ob auch alle da sind. Ein zweiter strenger Blick, um herauszufinden, wer wieder seine Hausaufgaben nicht gemacht hat. Erwischt, Fabian versucht sich ganz klein zu machen, aber…

Mehr erfahren

Zum Greifen nah – wie wir Babys helfen, Dinge zu greifen

Babys erste Erkundungstouren Zig Mal am Tag greifen wir etwas. Morgens im Bad die Zahnbürste, ein Glas, allein durchschnittlich 88 Mal greifen wir zu unserem Smartphone. Könnten wir dies nicht mehr in der gewohnten Form tun, dann wäre unser Leben deutlich komplizierter und es wäre eine fühlbare Einschränkung in unserem Alltag. Was für uns heute also selbstverständlich und notwendig ist, mussten wir als Babys erst…

Mehr erfahren

Frühkindliche Entwicklung fördern – das sollten Sie wissen

Eine Reise für alle Sinne Für Erwachsene ist es eine Selbstverständlichkeit, zu sehen, zu hören, zu riechen, zu fühlen oder zu schmecken. Wir Erwachsene können diese ganzen Eindrücke, die auf uns einprasseln verarbeiten, auch wenn wir vieles davon gar nicht bewusst wahrnehmen. Babys sind von Natur aus neugierig, was sie dabei unterstützt, beispielsweise den Tastsinn auszuleben. Auch hören, riechen, fühlen und schmecken können Babys von…

Mehr erfahren

Lassen Sie im Kinderzimmer die Puppen tanzen – Ihr Kind wird davon profitieren!

Faszination Puppenhaus Können Sie sich noch daran erinnern, wie aufgeregt Sie waren, als Sie Ihr Puppenhaus zum ersten Mal gesehen haben? An das berauschende Gefühl, als Sie die Möbel ausgepackt und im Haus aufgestellt und die Räume mit liebevollen Accessoires ausgestattet haben? Vielleicht haben Sie ausprobiert, ob der Schrank besser neben der Tür oder in der Ecke stehen soll. Und erinnern Sie sich an die…

Mehr erfahren

Freie Fahrt im Kinderzimmer: Warum der Klassiker Zug immer wieder begeistert

Wann startet Ihre nächste Reise? Reisende sind aufgeregt, freuen sich auf einen Urlaub. Geschäftsreisende planen ihre Termine und sind in ihre eigenen Gedanken versunken. So manche rührende Abschiedsszene spielt sich ebenfalls am Bahngleis ab. Eltern achten sorgsam darauf, dass Kinder sich nicht zu nahe an den Gleisen aufhalten. Hektische Betriebsamkeit liegt in der Luft, Reisende eilen in letzter Minute noch zu ihrem Zug, suchen den…

Mehr erfahren

Mit kleinen Schritten die Welt entdecken – so klappt‘s

Erste Gehversuche optimal unterstützen Babys entwickeln früh den Wunsch, sich zu bewegen. Erste Fortbewegungsversuche erfolgen schon vor Vollendung des ersten Lebensjahrs. Erst krabbeln die Kleinen, dann versuchen sie, sich an Gegenständen nach oben zu ziehen und unternehmen vorsichtig erste Schritte. Je besser sich Kinder bewegen können, desto größer wird ihre Welt. Anfangs robben sie auf der Kinderdecke, doch mit den ersten eigenen Schritten eröffnen sich…

Mehr erfahren

Arzteinsatz im heimischen Kinderzimmer – so lernt Ihr Kind Fürsorge

Lassen Sie Ihre Kinder in die Rolle des Arztes schlüpfen Einsatz im Kinderzimmer: Teddy Bruno braucht ein Pflaster, denn er hat sich beim Spielen am Arm verletzt. Was ist der kleine Bär aber auch wieder ungeschickt, da muss schnell Abhilfe geschaffen werden. Und Puppe Klara fühlt sich schon seit Tagen schlapp und müde, es scheint, als ob sie sich eine Erkältung eingefangen hat. Ganz schön…

Mehr erfahren