Den Traum vom Fliegen ein bisschen wahrwerden lassen

Warum schaukeln gut tut – sowohl Ihrem Kind als auch Ihnen!

Ein Flugzeug, in dem Ihre Kinder sich in die Lüfte erheben, können Sie leider nicht so einfach erwerben. Aber beim Schaukeln können Sie Ihren Lieblingen den Traum vom Fliegen ermöglichen. Erinnern Sie sich noch daran, wie gerne Sie als Kind selbst geschaukelt sind? Wie oft Sie Schwung genommen haben und ein Stückchen in den Himmel geschwebt sind? Stellen Sie es sich vor wie Ihnen der Wind um die Nase weht, Sie sanft auf und ab schweben und Ihnen die Sonne ins Gesicht scheint. Dann empfinden Sie ein Gefühl von Freiheit. Sie vergessen für einen kurzen Moment die Alltagssorgen und genießen einfach den Augenblick. Wir als Erwachsene erleben dieses Gefühl von Freiheit, Unbeschwertheit und Leichtigkeit zu selten, Kinder jedoch können stundenlang schaukeln und sich treiben lassen. Dabei trainieren Sie nicht nur die Koordination und Motorik, vor allem können sie aber entspannen und abschalten. Schon in der Antike gab es Schaukeln und im Laufe der Jahre wurden unterschiedliche Modelle entwickelt. Sicherlich kennen Sie die großen Schaukeln von der Kirmes? Auch im Wasser macht schaukeln unglaublich viel Spaß. Bestimmt die richtige Kinderschaukel finden Sie im kids24.shop. So kommen auch Ihre Kinder dem Traum vom Fliegen ein bisschen näher.

Ein Blick in eine Schaukelwerkstatt

Haben Sie sich immer schon mal überlegt, wie eine Schaukel entsteht? Bei einem Blick in eine Schaukelwerkstatt wird schnell deutlich, dass unser Schaukeltraum noch durch echte Handarbeit wahr wird. Das beginnt bereits bei der Idee für die Schaukel. Vom klassischen Modell oder speziellen Kinderschaukeln ist alles verfügbar. Die Designer überlegen ganz genau, wie die Schaukel aussehen soll und wer sie nutzen wird. Design und Funktionalität stehen bei der Produktidee im Mittelpunkt, schließlich soll der Traum vom Fliegen für Ihre Kleinen ungefährlich sein. Die Auswahl der richtigen Materialien ist entscheidend für Flugverhalten und Langlebigkeit der Schaukeln. Auch hier wird sorgsam überlegt und abgewogen, welches Material verwendet werden soll. Wenn es an die tatsächliche Bearbeitung geht, ist vor allem wichtig, dass keine Kanten im Material entstehen, an denen sich Kinder verletzen könnten. Der Sitz soll bequem sein, damit Ihr Kind viel Freude an seinem Spielgerät hat. Mit viel Liebe zum Detail wird die Schaukel hergestellt und genauestens geprüft, bevor Ihr Kind sich damit in die Lüfte schwingen darf. Und nach all diesen Arbeitsschritten ist es soweit und Ihr Kind darf abheben. Darf sich den Wind um die Nase wehen lassen und die Welt aus einer ganz neuen Perspektive entdecken.
Produktvorschläge: 

Bildquelle:

(Visited 6 times, 1 visits today)